Auskunft aller bisher angesprochner Verlage: Passt nicht in unser Programm. Ins christlich-abendländische? Idee?
webmaster@milger.de

Unterthemen

Ursprung der Verfeindung zweier Zivilisationen * Kreuzzüge als Desaster, Bilanz verdrängt * Propaganda der Kreuzzüge, ihre Systematik und Modernität * Gegenüberstellung Propaganda und Verlauf * Parallelen zu den Irak-Feldzügen * Gräuelmärchen und nachhaltige Wirkung des Feindbildes * Feindbild und Entrechtung * Das Massaker von Jerusalem und die Dschihad-Propaganda im Gegenzug * Kreuzzugspropaganda infiziert Geschichtsschreibung * Verklärung durch Legenden * Unterschlagung der materiellen und unkritische Übernahme der ideellen Motive * Gebrauch des Feindbildes zur Rechtfertigung der Kolonisierung * Die Quellen der Kreuzzüge * Kreuzzugs-Ideologie * Ursachen der Kreuzzüge

Ausgrabungen

Resultat einer mehrjährigen Recherche der Quellen. Die meisten Briefe, Dekrete, Dokumente und Augenzeugenberichte wurden in der Sekundärliteratur bisher nicht zitiert, etliche von einiger Tragweite nicht einmal erwähnt. Keine Querverweise und Fußnoten, alle Belege zitiert.

(13) Die Aufgebote der Fürsten in Ostrom

Lothringer unterwegs auf dem Balkan * Plünderungen und Gemetzel * Pilger versuchen Konstantinopel zu stürmen * Verschwörung gegen Ostrom? * Alexios bleibt Herr der Lage.* Anführer müssen schwören, eroberte Länder zurückzugeben

(14) Unterwegs in Kleinasien

Psychologische Kriegsführung mit abgeschlagenen Köpfen * Propaganda nimmt Kaiser ins Visier * Kirchen in Nikaia intakt * Schlachtbeschreibungen * Pilger in Not * Ebenso die zu befreienden Griechen * Anführer brechen Eid * Pilgerkrieg um eroberte Städte

(15) Über die Unzucht und andere Sünden

Eine interkulturelle Romanze* Aufspießen keuscher als Vergewaltigen * Das Triebleben der Kreuzträger * Jesus: Es stinkt zum Himmel

(16) Edessa, die erste Kolonie

Balduin wird in Armenien sesshaft * Die neuen Herren machen sich unbeliebt * Angebliche Verschwörer grausam behandelt

(17) Die Christen im belagerten Antiochia

Zweitgrößte Stadt, fast alle Bewohner Christen * Türkische Garnison verteidigt die Stadt * Belagerung und Kämpfe ziehen sich hin * Orientalische Christen Leidtragende

(18) Die Fürsten auf der Mauer

Abweichende Lobgesänge * Wem soll die Stadt gehören? * Christus greift ein * Wer wird erster? * Viele Versionen * Der gute Mensch von Antiochia * Brudermord * Alberts Wind und der Mantel der Geschichte* Bedauernswerte Historiker

(19) Kolateralschaden bei der Aneignung

Bevölkerung... getötet * Alle Muslime * Habgier und Mordlust *
Unterschiedslos * Entseelte Griechen, Syrer, Armenier
* Was nun, lieb Abendland? * Türkisches Entsatzheer kam zu spät

(20) Expedition am Scheideweg

Kerbogha mit großem Aufgebot vor Antiochia * Hungersnot der Pilger * Kein Wunder, ein Wunder * Entscheidung auf dem Schlachtfeld

(21) Die Lateinisierung Antiochias

Antiochias Christen widerspenstig * Die Güter der Kirche übernommen * Eine oströmische Provinz wird zum lateinischen Fürstentum * Vertrag mit Alexios gebrochen

(22) Die geschändeten Kirchen

Heiligenbildern Augen ausgestochen? * Originalton Alexios-Brief * Heiligenbilder mit Kot beschmiert? * Apostel Petrus Zeuge für die Schändung? * Anführer und Augenzeugen bemerken nichts davon.* Aber Historiker Runciman: Kirche war entweiht

(23) Nach Jerusalem

Zunächst barfuss, dann mit Beute beschäftigt * Friedensangebot aus Ägypten abgelehnt.* Gedrängel bei der Landnahme * Propaganda: Christen in Jerusalem drangsaliert * Widerlegung

(24) Das Massaker von Jerusalem im Jahr 1099

In Blut gewatet?* Die erste Phase der Erstürmung * Völlige Aneignung vorher geplant * Gemetzel deshalb und sorgfältig * Muslime, Juden und Christen * Drittes Gemetzel am dritten Tag * Trotzdem mit Blutrausch entschuldigt * Stadt ohne Menschen * Grabeskirche intakt * Schändung weiter behauptet * Der Säuberung letzter Teil * Entsetzen in Bagdad

(25) Neuordnung ohne Befreite
(26) Patriarch Daimbert geht aufs ganze
(27) Bohemunds letzter Angriff auf Ostrom
(28) Kolonien am Tropf des Abendlandes (ähnlich Israel)
(29) Saladin, Dschihad -Parolen und Realpolitik
(30) Eroberung von Konstantinopel - auch ein Kreuzzug
(31) Resultat: Die Türken vor Wien
(32) Sie machen weiter: Christusritter in Afrika
(33 ) Die Ausrottung der Tainos: Kolumbus praktiziert die Kreuzzugsidee


Auch neu von
Peter Milger

DIE JESUS-RELIQUIE
Eine Posse im verwirrten Westen
nebst einem
Gutachten über die Wünschbarkeit einer Wiederkehr
von Jesus Christus
in welcher Form auch immer